Spenden

Wir arbeiten eng mit der Schulleitung und den Lehrerinnen und Lehrern unserer Schule „Aulas Abiertas“ zusammen, auch bei den Überlegungen zur Verwendung der Spendengelder, die sich dadurch immer an den aktuellen Bedürfnissen des Schulalltags orientiert. Deshalb sind wir überzeugt, dass unsere Schule einen guten Sinn erfüllt im Kampf gegen Armut und Hoffnungslosigkeit.

Wir freuen uns über alle, die das Schulprojekt finanziell unterstützen. Die Spenden kommen zu 100% der Schule in Peru zugute. Neben- und Verwaltungskosten werden von uns Mitgliedern des Vereins getragen.

Durch den jährlich Ende September erscheinenden Rundbrief informieren wir die SpenderInnen über den aktuellen Stand des Projekts. Außerdem sind alle Unterstützer und Interessierten herzlich eingeladen, unser Jahresfest im November mit Essen, Musik, Informationen, Kassenbericht und einem Lichtbildvortrag rund um das Projekt mitzufeiern.

Spenden an den Verein können steuerlich geltend gemacht werden. Wir senden die Spendenbescheinigungen normalerweise Anfang eines neuen Jahres zu, deshalb ist insbesondere bei Erstspendern die Angabe der Adresse auf der Überweisung sinnvoll und hilfreich. Auf besonderen Wunsch kann eine Bescheinigung gerne auch früher zugesandt werden.

Spendenkonto

El Pueblo Unido – Solidarität mit Lateinamerika e.V.     

ACHTUNG – NEUE BANKVERBINDUNG!
El Pueblo Unido – Solidarität mit Lateinamerika e.V.
Volksbank Tübingen
BLZ 64 190 110 I Kto.Nr. 125 640 01
IBAN: DE17 6406 1854 0012 564001
BIC: GENODES1STW

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!